Sie sind hier: Mitgliedschaft

Herrnhuter Tageslosung

Losung für Freitag, 15. November 2019
Wo viel Worte sind, da geht's ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, ist klug.
Sprüche 10,19

Mit der Zunge loben wir den Herrn und Vater, und mit ihr fluchen wir den Menschen, die nach dem Bilde Gottes gemacht sind. Aus einem Munde kommt Loben und Fluchen. Das soll nicht so sein.
Jakobus 3,9-10

© Evangelische Brüder-Unität

Ich bin Mitglied im Evangelischen Diakonissenverein ...

... dazu sagt Helma Schmitt, ehemalige Landtagsvizepräsidentin und Ökonomierätin

„ Mitglied bin ich seit meiner Hochzeit im Jahr 1954.... Damals war es üblich, dass junge Eheleute in den Verein eintreten. Und auch wenn es heutzutage die Pflegeversicherung gibt, ist es für mich wichtig, dabei zu bleiben. Ich bin dankbar, dass es in Haßloch Hilfe gibt, die in der Tradition der Evangelischen Diakonissenschwestern steht. Das möchte ich weiter unterstützen.“

Mitgliedschaft

Mitglied wird zwar eine Einzelperson und sie zahlt den Mitgliedsbeitrag (seit 2013: 28.- €) aber:

Alle Familienangehörigen des Mitglieds, auch der Ehepartner und die Kinder haben "im Rahmen der von der Ökumenischen Sozialstation [...] zu erbringenden Leistungen Anspruch auf kostengünstige Betreuung in der Kranken-, Alten- und Familienpflege" (aus §3 der Satzung).
Also sinkt der monatliche Beitrag (z.Zt. 2,33 €) dem entsprechend bis auf weniger als einen Euro.

Die Mitgliedschaft kann übrigens beim Wegzug aus oder beim Zuzug nach Haßloch oft nahtlos weitergeführt werden, weil die evangelischen Krankenpflegevereine, die es an vielen Orten gibt, die Mitgliedschaft gegenseitig anerkennen.

Ein Beitrittsformluar finden Sie undefinedhier.

Haben auch Sie Interesse?

Ansprechpersonen:

Christine Schöps, Vorsitzende, Tel.: 0176/97570318

Andrea Dreßler-Oelbermann, 2. Vorsitzende

Postanschrift des Vereins: Langgasse 109, 67454 Haßloch